FAQs zur Benutzung

Wie funktioniert die Registrierung über das markant.net?
Passwortgeschützte Bereiche der ONE GLOBE Plattform können Sie nur nutzen, wenn Sie als Industrie- oder Handelspartner der Markant im markant.net freigeschaltet und angemeldet sind. Falls Sie noch keinen Account für das markant.net besitzen, können Sie diesen über das Kontaktformular auf der...

Casefiles

Um Ihrem Informationsbedarf noch treffsicherer zu entsprechen, haben wir die ONE GLOBE Casefiles entwickelt. In den Casefiles werden die Inhalte unserer Services themenspezifisch für Sie zusammengestellt.

Neueste Informations-Schreiben

  • DE: Verordnung zum Barrierefreiheitsstärkungsgesetz

    Im Jahr 2019 wurde die Richtlinie (EU) 2019/882 verabschiedet, in der Anforderungen an die Barrierefreiheit von bestimmten Produkten und Dienstleistungen gestellt werden, die für Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen als besonders wichtig eingestuft wurden. Ziel der EURichtlinie ist es, diesen Menschen eine möglichst große Teilhabe am Leben der Gesellschaft zu ermöglichen und die Anforderungen an die Barrierefreiheit in der EU zu harmonisieren....

  • DE: Allgemeinverfügung für bestimmte Frischkäsezubereitungen mit Fruchtzubereitung mit Zusatz von Vitamin D und Calcium

    Gemäß § 54 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) dürfen Lebensmittel, die in einem anderen Mitgliedstaat der EU oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum rechtmäßig hergestellt oder rechtmäßig in den Verkehr gebracht werden oder aus einem Drittland stammen und sich in einem Mitgliedstaat oder einem Vertragsstaat rechtmäßig im Verkehr befinden, nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden. Erzeugnisse, die
    nationalen Rechtsvorschriften, die zum Schutz der Gesundheit erlassen worden sind, nicht entsprechen, brauchen darüber hinaus eine Allgemeinverfügung...

  • DE: Neufassung der Leitsätze für Tee, Kräuter- und Früchtetee sowie deren Extrakte und Zubereitungen

    Das deutsche Lebensmittelbuch ist eine Sammlung von Leitsätzen, in denen Herstellung, Beschaffenheit oder sonstige Merkmale zahlreicher Lebensmittel beschrieben werden. Die Leitsätze für Tee, Kräuter- und Früchtetee sowie deren Extrakte und Zubereitungen wurden überarbeitet und neugefasst...

  • DE: Leitfaden für Nachhaltigkeitsclaims der GS1 aktualisiert

    Die steigende Bedeutung der Nachhaltigkeit bei Kaufentscheidungen von Konsumenten führt zu einer Zunahme von Produktaussagen mit Nachhaltigkeitsbezug auf Verpackungen. Die GS1 Germany hat in Zusammenarbeit mit Fachexperten von Unternehmen aus Handel und Industrie einen Leitfaden veröffentlicht, der zu einem einheitlicheren Verständnis von Produktaussagen beitragen und irreführende Verwendungen vermeiden soll...

  • DE: Neufassung der Leitsätze für Obsterzeugnisse

    Das deutsche Lebensmittelbuch ist eine Sammlung von Leitsätzen, in denen Herstellung, Beschaffenheit oder sonstige Merkmale zahlreicher Lebensmittel beschrieben werden. Die Leitsätze für Obsterzeugnisse wurden überarbeitet und neugefasst...

  • DE: Gesundheitliche Bewertung von Bor in Spielschleim und Knete

    Die Konsistenz verschiedener Spielzeuge wie Spielschleim, Hüpfknete, intelligente Knete (wie zum Beispiel Hüpf-Knete) und andere Wabbelmassen machen diese zu beliebten Produkten bei Kindern. Erreicht wird diese Konsistenz durch die Verwendung von Borsäure oder Natriumborat. Mit der aktuellen Stellungnahme veröffentlich das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) die Ergebnisse der gesundheitlichen Bewertung von Bor in solchen Spielzeugen.

  • DE: Allgemeinverfügung für bestimmte Erfrischungsgetränke mit Zusatz von Vitamin D

    Gemäß § 54 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) dürfen Lebensmittel, die in einem anderen Mitgliedstaat der EU oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum rechtmäßig hergestellt oder rechtmäßig in den Verkehr gebracht werden oder aus einem Drittland stammen und sich in einem Mitgliedstaat oder einem Vertragsstaat rechtmäßig im Verkehr befinden, nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden...

  • DE: Änderung der Silikonübergangsempfehlung

    Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) fordert die Sicherheit von Werkstoffen und Materialien von Anlagen, die zur Gewinnung, Aufbereitung oder Verteilung von Trinkwasser verwendet werden und Kontakt mit Trinkwasser haben. Konkrete materialspezifische Vorgaben veröffentlich das Umweltbundesamt in rechtlich bindenden Bewertungsgrundlagen. Die Bewertungsgrundlage für organische Materialien (KTW-BWGL) enthält bisher noch keine Regelungen für Silikone. Bis das der Fall sein wird kann die nicht rechtlich bindende Silikon-Übergangsempfehlung zur Bewertung der Materialien herangezogen werden.

  • DE: Bewertung von Loten mit Trinkwasserkontakt

    Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) fordert die Sicherheit von Werkstoffen und Materialien von Anlagen, die zur Gewinnung, Aufbereitung oder Verteilung von Trinkwasser verwendet werden und Kontakt mit Trinkwasser haben. Konkrete materialspezifische Vorgaben veröffentlicht das Umweltbundesamt in Bewertungsgrundlagen. Die Bewertungsgrundlage für metallene Werkstoffe ist bereits seit dem 10. April 2017 verbindlich anzuwenden. Sie enthält eine Positivliste mit zugelassenen Grundwerkstoffen. Lote fallen jedoch nicht in den Anwendungsbereich der Bewertungsgrundlage.