FAQs zur Benutzung

Wie funktioniert die Registrierung über das markant.net?
Passwortgeschützte Bereiche der ONE GLOBE Plattform können Sie nur nutzen, sofern Sie als Industrie- oder Handelspartner der MARKANT im markant.net freigeschaltet und angemeldet sind. Wenn Sie noch keinen Account für das markant.net besitzen, können Sie diesen über das Kontaktformular auf der...

ERP - European Recycling Platform

ERP gibt die Vorteile multinationaler Recyclingverfahren an ihre Kunden weiter und hat sich damit als wettbewerbsfähigste Lösung etabliert.

AUDITmobile - Das QS Tool für Handel und Industrie

AUDITmobile unterstützt beim Audit- und Dokumentenmanagement. Auch Begehungen, Filialchecks oder Warenprüfungen werden durch AUDITmobile optimal ausgeführt und dokumentiert – und das mobil.

Projekt LARGO

Das Schweizer Lebensmittelrecht wurde mit dem Projekt LARGO einer Totalrevision unterzogen. Mit dem 1. Mai 2017 treten das neue Lebensmittelgesetz und zahlreiche neue Verordnungen in Kraft.

Neueste Beiträge

  • DE: Stellungnahmen des ALS zu Milch / Milchprodukten

    Auf der 113. Sitzung des ALS vom 08. bis 10. April 2019 in Hamburg wurden einige neue Stellungnahmen verabschiedet, aber auch zahlreiche Stellungnahmen aus früheren Jahren auf deren Aktualität überprüft und überarbeitet. Veröffentlicht wurde nun folgende Stellungnahme zu Milchprodukten:

  • DE: Neuerteilungen, Verlängerungen und Änderungen von Ausnahmegenehmigungen für verschiedene Erzeugnisse mit DEET-Rückständen

    Für DEET-Rückstände in Lebensmitteln besteht die Möglichkeit, eine
    Ausnahmegenehmigung gemäß § 68 LFGB zu beantragen.
    Folgende bestehende Ausnahmegenehmigung wurde verlängert:

  • DE: BfR veröffentlicht Stellungnahme zu Gefäßen aus Melamin-Formaldehyd-Harz

    Kunststoffgeschirr wird häufig aus Melamin-Formaldehyd-Harz (MFH) hergestellt, da es sich hierbei um ein Material mit hoher Bruchsicherheit handelt. Inzwischen werden diesem Kunststoff vermehrt auch Bambusfasern als Füllstoff zugesetzt, die Produkte werden dann häufig als „Bambusware“ bezeichnet.

  • CH: Technische Anpassungen der Futtermittelbuch-Verordnung

    Die Schweizer Futtermittelbuch-Verordnung (FMBV) enthält die technischen Vorschriften für Futtermittel. So ist in der Verordnung unter anderem in Anhang 2 eine Liste der zulässigen Futtermittelzusatzstoffe enthalten.

  • CH: Änderung der Verordnung über die biologische LandwirtschaftEU: Update des Leitfadens zur Maschinenrichtlinie

    Die Richtlinie 2006/42/EG legt sicherheitsrelevante Anforderungen an Maschinen fest.

  • EU: Neue Empfehlung zur Überwachung bestimmter Lebensmittel auf Acrylamid

    Mit der Verordnung (EU) 2017/2158 (siehe Informationsschreiben 2017_250) wurden Lebensmittelunternehmer, die bestimmte Lebensmittel herstellen und in Verkehr bringen, verpflichtet, Maßnahmen zur Minimierung des Gehaltes an Acrylamid einzuführen. Darüber hinaus verpflichtete die Verordnung zur Probenahme und Analyse des Acrylamidgehaltes.

  • EU: Festlegung von Grenzwerten für Formaldehyd in Spielzeug

    Anhang II Anlage C der Richtlinie 2009/48/EG (EU-Spielzeugrichtlinie) enthält spezifische Grenzwerte für chemische Stoffe in Spielzeug, das für Kinder unter 36 Monaten bestimmt ist oder das dazu bestimmt ist, in den Mund genommen zu werden. Spezielle Vorgaben für Gehalte an Formaldehyd gab es darin bislang nicht.

  • EU: Änderungen und Berichtigungen der Kontaminantenverordnung

    Im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 1881/2006 (EU-Kontaminantenverordnung) sind Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln, unter anderem für Erucasäure, festgelegt. 

  • EU: EU-Kunststoffverordnung – Übergangsfrist läuft aus

    Bezug: Informationsschreiben Nr. 2019-012 Mit Informationsschreiben Nr. 2019-012 berichteten wir über die Änderung der EU-Kunststoffverordnung (Verordnung (EU) Nr. 10/2011).